Wie wählt man das beste Antivirenprogramm?

Das beste Antivirenprogramm 2022
Wie wählt man das beste Antivirenprogramm?

Virenschutz-Software


Ein Antivirenprogramm sollte ein Muss für jedes Computer, sogar Telefon, sein. Seine Wirkung ermöglicht es, bösartige Software, die eine erhebliche Bedrohung für die Datensicherheit darstellen kann, zu erkennen und zu beseitigen. Die besten Antivirenprogramme finden und entfernen selbst die neueste und fortschrittlichste Malware. Nun, nur welche sind die besten...

Welches Antivirenprogramm soll man wählen?


Also, die Antwort ist nicht eindeutig. Die Virenschutz-Software muss an Deine Bedürfnisse angepasst sein. Um diese sinnvoll zu wählen, musst Du Dir erst auf paar Fragen antworten.

Möchtest du ein oder mehrere Geräte schützen?


Immer häufiger geben die besten Antivirenprogramme eine Wahl – man kann diese auf einem oder mehreren Geräten im Rahmen einer Lizenz installieren. Selbstverständlich hängt der Preis davon ab. Wenn Du die Virenschutz-Software sowohl auf dem Laptop, Tablet als auch auf dem Handy nutzen möchtest, dann wird es sich höchstwahrscheinlich nicht lohnen, 3 verschiedene Lizenzen zu kaufen, sondern nur eine, welche es erlauben wird, das Produkt auf mehreren Geräten zu installieren, z.B. Norton 360 Deluxe.

Benutzt Du öffentliche Netzwerke?


Das ist – entgegen dem Anschein – eine sehr wichtige Frage, die Du zu Deiner eigenen Sicherheit, ehrlich beantworten musst. Es geht nämlich um den Virtual Private Network – einer der grundlegenden Funktion, welche jedes beste, bezahltes Antivirenprogramm erhält. Was ist ein VPN? Nichts anderes, wie eine Verschlüsselung, die Online-Anonymität sicherstellt und zusätzlich schützt es Dich vor Gefahren des Datendiebstahls, was beim Einloggen in ein öffentliches Netzwerk sehr einfach ist. VPN ist im Rahmen z.B. des Produkts Panda Dome Complete verfügbar.

Welche Funktionen brauchst Du?


Außer dem schon erwähnten VPN, haben die besten Antivirenprogramme noch mehrere andere Funktionen, aber seien wir mal ehrlich – höchstwahrscheinlich wirst Du nicht alle davon gebrauchen, vor allem wenn Du ein Programm für ein privates Gebrauch suchst. Kindersicherung, Dateiensperre, Passwortmanager, Backups, Schutz vor unbefugtem Zugriff. Ein Teil davon wird nützlich sein, aber einige davon werden unnötig. Wähle also so eine Virenschutz-Software, die Deine Erwartungen erfüllt, aber auch nicht zu viel Geld kostet, indem Du Funktionen bestellst, die von Dir nicht verwendet werden.

Der beste kostenpflichtige Antivirenprogramm


Während der Suche nach einem geeigneten Antivirenprogramm kommt es zu noch einer zusätzlichen Frage. Wenn es auf dem Markt so viele kostenfreie Softwares gibt, warum soll ich diese dann eigentlich kaufen? Nun, die Auswahl an kostenlosen Optionen ist riesig, aber wenn Du in 100% sicher sein willst, dass Deine Daten sicher sind – dann solltest Du besser die paar Zloty für ein kostenpflichtiges, empfohlenes Antivirenprogramm ausgeben.


Cyberkriminelle entwickeln sich ständig weiter und finden neue Wege, um vertrauliche Daten, Fotos, oder Mitteln von Deinen Bankkonten zu stehlen... Das Antivirenprogramm, dass Sie davor schützen soll, muss aktualisiert und ständig an die Tricks, die die Hacker zeigen, angepasst werden. Ein kostenpflichtiges Antivirenprogramm verwendet in der Regel mehr fortschrittliche Sicherheitstechnologien, verfügt über mehrere Funktionen und bietet – was sehr wichtig ist – sehr oft zusätzlichen Support von dem Hersteller. Heutzutage sind die Daten am teuersten. Verwende strenge Sicherheitsmaßnahmen und bewahre diese sicher auf.

 

Autor Adrianna Jeszka

Diese Seite verwendet Cookies

Indem Sie unsere Webseite durchsuchen, ohne Änderungen in Ihrem Browser vorzunehmen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Dadurch kann die Webseite www.swisssoftware24.ch so sicher und bequem wie möglich sein.

Siehe Einzelheiten